D - Hummus, rote Linsen und Paranüsse


Linsenhummus mit Nüssen

Das kann und will ich niemandem vorenthalten! Meine Güte ist das lecker!! Heute zum ersten Mal ausprobiert!

Hummus aus roten Linsen und Nüssen

Ergibt ein Glas mit ca. 500g

Zutaten:

150g rote Linsen (in Salzwasser 6min. weichkochen)

60-100g Nüsse Paranüsse (kurz im Ofen bei 180Grad rösten)

2-3 gehackte Knoblauchzehen

Zitrone ungespritzt (Schale abreiben)

deren Saft

1/2 Tl Kurkumapulver

1/2 Tl Fenchelsamen (gemahlen, wenn möglich)

Chilipulver, 1 Prise

Salz

100g Naturejoghurt (Alpro Sojajoghurt ungesüsst)

½ dl natives Olivenöl oder Kokosöl

Und so wird’s gemacht:

Die gekochten Linsen abtropfen und mit den gerösteten Nüssen in den Mixer geben. Knoblauch und alle weiteren Zutaten beifügen.

Mixen bis alles sämig fein ist.

Und schon fertig!

Im Kühlschrank hält sich der Hummus bis zu 1 Woche,

TIP: Anstelle von Olivenöl, Kokosöl, Walnussöl, Rapsöl, Distelöl oder Keimöl verwenden. Kann auch mit Tomaten und Moringablättchen garniert werden.

Ich lasse jeweils ein paar Linsen ganz, um den Hummus

schön dekorieren zu können.

Featured Posts