Der Reishipilz ist nicht nur Bluthochdruck senkend oder hebend, er bewirkt im ganzen Körper eine Homeostase, ein Ausgleich.

Alterungsprozesse verlangsamend und beugt daher vielen Krankheiten vor.

Tumorhemmende Wirkung.

Die Inhaltsstoffe des Pilzes wirken als Adaptogene direkt auf das Immunsystem. Adaptogene  bewirken wiederum die körpereigene Abwehr zu mobilisieren und die somit werden auch die Zellen gehindert sich zu teilen sie sind dann keine Krebszellen mehr. Dieser Begriff wird uns vorenthalten.   Das Adaptogen wird folgendermassen definiert: Ein Adaptogen ist prinzipiell ungefährlich, hat keine Nebenwirkungen, stärkt im höchsten Masse die Immunabwehr und hat die Körperfunktionen zu normalisieren.  Überschiessende Reaktionen müssen gedämpft werden, gehemmte Reaktionen müssen gestärkt werden.

Adaptogene sind Substanzen die zu den Polyphenolen (den sekundären Planzenstoffen gehören), welche den Körper in die Lage versetzen den toxischen Einflüssen die auf den Körper zukommen kraftvoll entgegenzutreten.

Es gibt keine Überdosierung.

 

Kaum ein Pilz kann so vielfältig eingesetzt werden, wie der Reishi. Nicht nur deshalb wird er als „König der Heilpflanzen“, als „Kraut der spirituellen Kraft“ oder als „Pilz des langen Lebens“ bezeichnet.

 

Die Kraft des Reishis

 

Im Reishi wurden bislang ungefähr 400 bioaktive Substanzen nachgewiesen - darunter:

  • Mehr als 150 medizinisch relevante Triterpene
  • 100 verschiedene Polysaccharide
  • Bioaktive Proteine
  • Nukleotide
  • Sterole
  • Essenzielle Aminosäuren
  • Fettsäuren
  • Vitamine
  • Mineralstoffe, darunter viel Eisen.

 

Das ebenfalls im Reishi enthaltene Germanium wirkt antibakteriell und antiviral. Primär besteht der Heilpilz aus Beta-D-Glucan sowie Ganodersäure – den zwei Hauptfaktoren, die einen positiven Effekt auf das Immunsystem ausüben. Außerdem hat Ganodersäure eine stark antioxidative Wirkung und schützt vor vielen aggressiven Arten von freien Radikalen. Durch diese antioxidative Wirkung kann der Reishi die Leber vor Toxinen schützen.

 

Diesem starken Nährstoffprofil entsprechend, sind die traditionellen sowie modernen Anwendungsgebiete vielfältig. In China reicht seine Verwendung bis weit in den klinischen Bereich hinein. So findet Reishi in der Krebstherapie häufige Anwendung.

 

Anwendungsbereiche:

 

Herz-Kreislauf-System

Stärkung der Leber

Stimulierung des Immunsystems

Regulierung der Histaminausschüttung

Lungenleiden

Herzkrankheiten

Reduzierung von Nebenwirkungen der Chemotherapie

Menopausenprobleme

 

Dosierung:  4 Messlöffel (beiliegend)  500mg  min. pro Tag  

 

Verpackung: Doypack / Standbodenbeutel aus Kraftpapier mit Druckverschluss, wiederverschließbar

Reishi Heilpilzpulver (Ling Zhi)

23,00 CHFPreis

    CONTACT

    CH:  +41796998244

    Thai: +66(0)802855054

    all.life.therapy.center@gmail.com

    • w-facebook
    • Twitter Clean
    • White Google+ Icon

    © 2017 by Nat   Proudly created with Wix.com