D - Junkfood für unsere Lieblinge, oder nicht?

Ich möchte Dir als Tierliebhaber nicht vorenthalten was ich in den letzten 3 Jahren über die Tierfutterindustrie herausgefunden habe. Vielleicht interessiert es Dich ja auch? Hier die Fakten:

Mit dieser kleinen Information möchte ich Dich aufmerksam machen:

  • was wird uns von den grossen Tierfutterhersteller angeboten.

  • auf was wir bei den Deklarationen achten sollten.

Wichtig für die Gesundheit und Vitalität Deines Tieres, ist eine artgerechte Ernährung die Basis für ein gesundes und langes Leben.

Unsere Haushunde stammen ursprünglich vom Wolf ab. Sie sind zwar keine Karnivoren mehr (nur Fleischfresser), brauchen aber eine vollwertige Nahrung mit hohem Fleischanteil ohne Füllstoffe aus pflanzlichen

Nebenerzeugnissen oder gar Abfallverwertungsstoffen.

Katzen jedoch sind Karnivoren zu 100% - Katzen brauchen nichts anderes.

Vielleicht fütterst Du Deinem Hund oder Deiner Katze mit Supermarktfutter, egal welches, etc.

Diese Markenprodukte haben gerade mal 4% - 5% Fleischanteil pro Portion. Der Rest sind vor allem tierische & pflanzliche Nebenprodukte; Schlachtabfälle (Kadavermehle), Gammelfleisch, Hufe, gemahlene Erdnussschalen, Klärschlamm, Getreide, Gemüse, Zucker, etc.

Als Geflügel darf alles bezeichnet werden, was vom Geflügel kommt!

Der Produzent muss sich nur an die gesetzl. vorgeschriebenen 4% Fleischanteil halten, für alles andere gelten keine weiteren Vorschriften.

Den Inhaltsangaben der Markenprodukte wird allgemein zu wenig Beachtung geschenkt, mir ist seinerzeit genauso ergangen.

Als Tiernahrungs-Expertin verwundert es mich, was uns Tierliebhabern alles als „gesunde“ Tiernahrung verkauft wird!

Schöne und teure Werbespots, (für welche über 50% investiert wird) mit gesunden und süssen Tieren sollen uns zum Kauf von Tiernahrung animieren, welche mit den billigsten Rohstoffen hergestellt werden und hauptsächlich Abfallprodukte beinhalten.

Denn die Folgen einer falschen Ernährung sind u.a.:

Allergien, Ekzeme, Schuppen, Diabetes, Übergewicht, Durchfall, Krebs, Nierenprobleme, ein schwaches Immunsystem, Zahnstein, Leberprobleme, Wurmbefall, Körper-& Mundgeruch, etc.

Auch die vom Arzt verschriebenen teuren "Spezialfutter” schneiden bezüglich Fleischanteil und Qualität äusserst ungenügend ab.

Die im Handel erhältlichen Tierfutter kommen im Schnitt auf max. 4% - 11% Fleischanteil im Nassfutter:

Zum Beispiel: Eine der „Top Marken von Nestlé „100%“ ausgewogene Ernährung“ heisst es über der Zusammensetzung:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (30%, u.a. 4% Huhn), Gemüse (4% Karotten und Erbsen), Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse (0,5% getrocknete Rübenschnitzel), Mineralstoffe, Öle und Fette (0,45% Sonnenblumenöl), pflanzliche Eiweißextrakte.

Das heisst genauer, die 30% sind: 4% Huhn und 26% tierische Nebenerzeugnisse und 4% Gemüse.

Aber was für Getreide und pfl. Nebenerzeugnisse? Dazu werden keine Angaben

gemacht!

Oder es wird gesagt : 31 % Fleisch (u.a. 20% Nebenerzeugnisse) Nebenerzeugnisse! Die Deklarationstricks kennen keine Grenzen.

Es kann ALLES sein, darf alles sein.!

Für diese „Markenprodukte“ zahlen wir viel mehr als es wert ist!

Und die auf die Kosten und die Gesundheit unserer Tiere.

Dies war für mich unter anderem der Grund, warum ich mich für

eine faire und ehrliche Nahrung entschieden habe.

Nach langer Suche habe ich einen CH-Futtermittelproduzenten gefunden, dessen Produkte mich überzeugen und ich meinen eigenen Tieren mit gutem Gewissen verfüttere.

Da es für mich ein Bedürfnis ist, gleichgesinnten Tierliebhabern die Suche nach dem richtigen Futter zu verkürzen, habe ich mich entschlossen, von nun an die Marke "ANIFIT" aus voller Überzeugung zu vertreten.

Kurzer Preisvergleich pro 100g effektivem Fleischanteil:

ANiFiT effektiver Fleischanteil CHF 6.12

Sämtliche Ladentierfuttermarken von ab CHF 33.- bis CHF 77.-

Tierarztfuttermarken sogar ab CH 112.-

ANiFiT Preis: Hund: Lamm Beutel à 200g

zu CHF 1.50 Einheit von: 6 x 800g

800g Dose: 100g sind CHF 0.65

100g Pouch: CHF 2.40

300g Pouch = 100g CHF 1.00

Teuer? Nee, nicht wirklich!

Möchtest Du Deinem Hund oder Deiner Katze die Gelegenheit geben die Produkte von ANiFiT mal kennenzulernen und zu probieren?

Es gibt tolle ANiFiT Probepakete für Hunde S für CHF 55.10

Hunde M-L CHF 70.60

für Katzen CHF 57.30

(Falls Ihr wollt, sende ich Euch gerne die Seite für die Probesets, sind ganz viele original Produkte drin. Verschiedene Fleischsorten, etc.)

Obwohl meine 3 Katzen nicht unterschiedlicher sein könnten, war es in kurzer Zeit möglich,alle erfolgreich (mit etwas Geduld) auf das gesunde Futter von ANiFiT umzustellen.

Übrigens macht ANiFiT keine Tierversuche und lange quälende Tiertransporte - im Gegensatz zu vielen bekannten und herkömmlichen Firmen.

Auch ein Tel. / SMS oder Email reicht, dann lasse ich Dir das gewünschte Probierset zukommen.

Falls ich Dich unverbindlich beraten kann/darf, würde ich mich über eine Nachricht per SMS oder Email freuen.

Natalie Stangl Handy 079 699 82 44

Email all.life.therapy.center@gmail.com

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr bereit wärt ANiFit eine Chance zu geben. Falls Ihr noch nicht artgerecht füttert. Mit Eurem Kauf würdet Ihr nicht nur Eure Tiere gesund füttern sondern zusätzlich meiner Tierorganisation „Animals need help“ eine Unterstützung sein, damit wir ab November wieder viele Hunde und Katzen in Thailand retten und kastrieren können.

Vielen Dank!

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

CONTACT

CH:  +41796998244

Thai: +66(0)802855054

all.life.therapy.center@gmail.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon

© 2017 by Nat   Proudly created with Wix.com